Elise/MILA-Behandlung

 

Fühlst du dich müde, erschöpft, ohne Antrieb? Spürst du körperliche Symptome oder bist du gerade in einer Genesungsphase? Möchtest du dir einfach nur einen Kraftschub holen? Dann lass dich auffüllen mit frischer Lebensenergie, genannt Elise. Elise ist eine neue Heilfrequenz, die für die neue Zeit aus hohen kosmischen Bereichen zu uns gekommen ist. Sie wird in Zusammenarbeit mit dem hohen Heilungsengel Nathaniel übertragen.

 

Die Eliseenergie ist ein Frequenzband im Universum, in das alle Seelen eintauchen, bevor sie inkarnieren. Sie nehmen Eliseenergie in sich auf, verteilt in den feinstofflichen und physischen Körpern. Elise ist die grundlegende Lebensenergie, ihre Farbschwingung ist golden. In vergangenen Zeiten erschöpfte sich diese Lebensenergie und ging mit steigendem Lebensalter natürlicherweise zur Neige. Durch schwere Krankheit und besondere Lebenssituationen kann sie sich auch vorzeitig verbrauchen. Seit wenigen Jahren darf diese Energie erstmals auf Erden nachgefüllt werden, weil die Lichtkörper der Menschen sich so weit entwickelt und ausgedehnt haben, dass Elise aufgenommen werden kann.

 

MILA bedeutet Impuls. Impulse werden bei dieser Behandlung im Meridiansystem gesetzt, um den Herzmeridian zu stärken und ein neues Meridiansystem im Körper zu etablieren, das der jetzigen Schwingung auf der Erde entspricht. (Meridiane sind Energiebahnen im Körper, über die z. B. die Akupunkturmethode den energetischen Fluss im Körper wieder herstellt und damit Symptome lindern oder beseitigen kann). Durch MILA wird der Körper gleichzeitig optimal auf die Aufnahme der Elise-Energie eingestimmt.

Elise hilft auch jede Art der körperlichen Heilung zu unterstützen. Seelische Muster können aufgelöst werden. Bei geschwächtem Lebenswillen, bei Disbalance des Körpers, bei Lichtkörpersymptomen, bei Erschöpfungszuständen oder bei schwierigen Schwangerschaften kommt diese Behandlung wie gerufen!

 

In der Wirkung ist sie vergleichbar mit dem Aufladen des Handys: der Akku ist wieder voll!

 

Viele Menschen kennen "Elise" bereits als ein Musikstück, das Beethoven komponiert hat. Als er die Melodie niederschrieb, war er bereits taub. Sie war ihm  vor so langer Zeit eingegeben worden als Ode an diese Lebensenergie und nicht als Widmung an eine Frau.

 

Bei der Elise/MILA-Behandlung ist die körperliche Anwesenheit erforderlich!

 

 

Kosten: 50 €