Energetisches oder geistiges Heilen

 

 

Beim energetischen oder geistigen Heilen stellt sich ein Mensch als Kanal für verschiedene göttliche oder kosmische Energien zur Verfügung und leitet sie an den Heilung suchenden Menschen weiter, wobei der Heiler nur Mittler ist. Diesen Kanal kann man sich als eine Art Leitung vorstellen, die im feinstofflichen Körper des Menschen beheimatet ist und durch die Absicht zur Übertragung der Energie für eine bestimmte Person (oder ein Tier) geöffnet wird. Je reiner und ausgedehnter der Kanal ist, desto stärker können die Energien fließen.

 

Diese übertragenen Heilenergien werden als Wärme, als Kribbeln, als Wohlgefühl erfahren und können zu tiefer Entspannung und spontaner Besserung des Symptoms oder sogar Schmerzfreiheit führen.

 

Energetisches Heilen kann auch sehr gut ergänzend zu medizinischen Behandlungen genutzt werden – ersetzt jedoch niemals den Gang zum Arzt oder die Einnahme der verordneten Medikamente. Beim energetischen Heilen werden keine Diagnosen gestellt - das ist allein einem Arzt oder Heilpraktiker vorbehalten.

Energetisches Heilen kann beispielsweise eingesetzt werden bei:

•    einer akuten Erkrankung
•    bei Schmerzen
•    bei funktionellen Störungen
•    bei körperlichem und seelischem Unwohlsein
•    bei Erschöpfung und Müdigkeit
•    bei Symptomen, denen schulmedizinisch nicht beizukommen ist
•    oder einfach zur tiefen Entspannung

 

 

Die Heilenergie wird sofort aufgenommen und in einer Art „Reservoir“ im feinstofflichen Bereich des Menschen gespeichert. Erst wenn die Seele bereit zur Heilung ist, wird die Energie dann ausgeschüttet. Das scheint im Widerspruch zum Willen eines Menschen zu stehen, unbedingt gesund zu sein bzw. zu werden. Aber manchmal braucht ein Mensch auf einer tieferen Ebene als dem Verstand noch ein Symptom, um daraus Erkenntnisse zu gewinnen. Und die Seele weiß um dieses Phänomen und entscheidet darüber, wann die Heilenergie ausgeschüttet wird.

 

Heilenergie kann auch gut über die Ferne geschickt werden. Das ist genau so wirksam, als wäre der Mensch anwesend.

 

Weitläufig bekannt wurde diese Art des Heilens in den letzten Jahrzehnten durch Reiki (das bedeutet "Universelle Lebensenergie"). In der neuen Zeit, in der wir uns seit 1987 befinden, wurden den Menschen gezielt Verbindungen zu anderen Frequenzen geöffnet - bei mir sind es neben Reiki: 

 

- Arkturianische Heilenergie

- Magnetische Energie (Energie der Neuzeit)

- Syronfrequenz (Ebene der Elohim)                               

- Prosonodolicht (Jesus Christus) 

 

Kosten: 50 €

 (Kosten über die Ferne: 35 €)